Home
Banner Bild

Funksysteme

Funkfernschaltung

Beim Umfüllen von Flüssigkeiten in Tanks oder Fässer sind bisher zwei Personen erforderlich:

Eine beobachtet den Flüssigkeitsstand oben am Behälter, die andere muss rechtzeitig vor dem Überlaufen auf Zuruf die Förderpumpe von Hand abschalten.

Die Funkfernschaltung R001 und R002 besitzen eine funkgesteuerte Ein-/Ausschaltfunktion für Drehstrom-Motoren, Pumpen und Förderbänder, bzw. allgemein Motoren bis 5,5 kW. Sie können jetzt im Einmann-Betrieb bis zu 150 Meter vom Funkempfänger an der Pumpe entfernt verzögerungsfrei ein- und ausschalten. Ob Arbeiten mit Wein oder Most – für die Befüllung stationärer Tanks oder Tankwagen die sichere Lösung.

  • Wassergeschützt nach DIN
  • Postzugelassen mit FTZ-Nummer, genehmigungs- und gebührenfreier Betrieb
  • Frequenzen geeicht und codierbar
  • Keine Nachbarkanal-Beeinflussung

FUNKFERNSTEUERUNG R001

Reichweite:    bis 150m (je nach örtlichen Gegebenheiten)

Funktion:       EIN / AUS

Leistung:       bis 5,5 kW Motor

Gummi-Gehäuse

FUNKFERNSTEUERUNG R002

Wie Modell R001, jedoch zusätzlich mit Umschaltfunktion Vorwärts / Rückwärts

Funktion:       EIN / AUS, Vor / Zurück

Leistung:       bis 5,5 kW Motor

Gummi-Gehäuse